Aufwand zum Bau einer Seifenkiste?

Eine Seifenkiste zu bauen ist garnicht so schwer. Jedoch steckt hinter diesen kleinen Kiste viel technische Raffinesse. Das sich vor mehr als 100 Jahren aus einer einfachen Holzkiste und abgeschraubten Rädern von alten Kinderwägen eine Seifenkiste bauen ließ, ist nach dem heutigen Bild einer Seifenkiste kaum zu glauben, daher beträgt der Zeitaufwand, je nach Erfahrung ein bis mehrere Tage. Die dafür benötigten Birke-Multiplexplatten können sie sich bei Ihrem Tischler oder Baumarkt bequem zuschneiden lassen. Seilzüge sind besonders wichtig, denn sie sorgen dafür, dass sich die Seifenkiste bremsen und lenken lässt. Das Gewicht einer Seifenkiste spielt neben den richtigen Rädern und der richtigen Bereifung eine sehr große Rolle.

Wie baut man eine Seifenkiste?

Um eine Seifenkiste nach unseren Vorstellungen bauen zu können, benötigen sie eine  Stichsäge, Akkuschrauber und Holzschrauben, Holzleim und ein wenig handwerkliches Geschick.

Wie viel Zeit und kosten sind damit verbunden?

Wie Sie sich sicher vorstellen können ist es natürlich mit Aufwand verbunden eine Seifenkiste zu bauen. Jedoch werden Sie nach jedem Schritt immer mehr Spaß empfinden und schon bald rollt Ihre erste selbstgebaute Seifenkiste über die Straße. Die Kosten für ein solches Rennfahrzeug hängen davon ab ob Sie alle Teile neu kaufen, oder erst mal im Keller nachschauen was so alles da ist. Der Zeitaufwand ist je nach Hingabe und Erfahrung ganz unterschiedlich.

Warum sollten Sie unbedingt eine Seifenkiste bauen?

Wenn Sie erstmal angefangen haben an Ihrer eigenen Seifenkiste zu bauen, lässt sie die Vorfreude nicht mehr los. Sie können es kaum erwarten bis sie Ihre eigene Seifenkiste fertiggestellt haben. Die PS lose Kiste kann ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen verziert und gestaltet werden. Hier sind keine Grenzen gesetzt, sie können Ihrer Fantasie also freien Lauf lassen und sich auf die begeisterten Blicke der anderen freuen. Der Spaßfaktor ist Grenzenlos und lässt jedes Kinderherz höher schlagen und jeder Mann fängt an zu schwärmen. Nicht nur die Rennen sind jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis, auch die Planung, Kreativität und Herstellung einer jeden Seifenkiste lässt dieses Hobby zu etwas ganz besonderem werden.

Lassen sie sich durch die Schwerkraft leiten.

Also dann…..

Auf die Plätze… und viel Spaß beim Bauen, Tüfteln und Fahren.

Translate »